Diese Seite ist aus Gründen der Barrierefreiheit optimiert für aktuelle Browser. Sollten Sie einen älteren Browser verwenden, kann es zu Einschränkungen der Darstellung und Benutzbarkeit der Website kommen!
Informatik Homepage
print

Einschreibung in den Bachelor Informatik

Termine zur Einschreibung:

Informationen zur Online-Einschreibung

Informationen zur Einschreibung

Hintergrundinformationen:

Zum Wintersemester 2010/11 fand eine Reform des Bachelorstudiengangs Informatik (Standard-Bachelor Informatik) statt. Dabei erfolgte u.a. auch eine formale Aufsplittung des Studiengangs, die vom jeweiligen gewählten Nebenfach abhängt. Der Standard-Bachelor Informatik wird realisiert durch die folgenden Studiengänge:

  • Bachelor Informatik (150 ECTS)
  • Bachelor Informatik plus Computerlinguistik (180 ECTS)
  • Bachelor Informatik plus Mathematik (180 ECTS)
  • Bachelor Informatik plus Statistik (180 ECTS)

Ab Wintersemester 2015/16 wurde weiterhin der Bachelor Informatik mit Nebenfach im Umfang von 60 ECTS-Punkten eingeführt. In diesem Studiengang ist das Hauptfachprogramm im Vergleich zum Standard-Bachelor Informatik um 30 ECTS reduziert.

Zu wählender Studiengang bei der Einschreibung:

1. Der Bachelor Informatik (150 ECTS) ist ein 2-Fach-Studiengang, zu dem noch ein Nebenfach im Umfang von 30 ECTS gewählt wird. Wenn Sie eines der folgenden Nebenfächer wählen möchten, schreiben Sie sich in den Bachelor Informatik (150 ECTS) ein und zusätzlich in einen der jeweiligen Nebenfachstudiengänge (im Umfang von 30 ECTS):

  • Betriebswirtschaftlehre
  • Volkswirtschaftlehre
  • Biologie
  • Experimentalphysik
  • Theoretische Physik
  • Geographie
  • Pädagogik/Bildungswissenschaft
  • Philosophie
  • Soziologie

Einige der Nebenfächer erfordern ein gesondertes Zulassungsverfahren (aktuelle Informationen dazu auf den zentralen Seiten der LMU beachten!). Weiterhin ist ein Studienbeginn im ersten Fachsemester nur zum Wintersemester möglich. Bei einem Studienbeginn im Sommersemester erfolgt die Einschreibung in eines dieser Nebenfächer erst zum Wintersemester.

2. Der Bachelor Informatik mit Nebenfach im Umfang von 60 ECTS ist ebenfalls ein 2-Fach-Studiengang, zu dem noch ein Nebenfach im Umfang von 60 ECTS gewählt werden muss:

  • Sprache, Literatur, Kultur
  • Kunst, Musik, Theater
  • Geschichte
  • Politikwissenschaft
  • Rechtswissenschaften
  • Vergleichende Kultur- und Religionswissenschaften
  • Antike und Orient

Die meisten der Nebenfächer erfordern ein gesondertes Zulassungsverfahren (aktuelle Informationen dazu auf den zentralen Seiten der LMU beachten!). Weiterhin ist ein Studienbeginn im ersten Fachsemester nur zum Wintersemester möglich.

3. Die Informatik "plus"-Studiengänge sind 1-Fach-Studiengänge, die das jeweilige Nebenfachprogramm bereits enthalten. Bei Einschreibung in einen der "plus"-Studiengänge müssen Sie sich nicht separat für das Nebenfach einschreiben.

4. Die folgenden Nebenfächer sind sog. Sondernebenfächer:

  • Psychologie
  • Französisch
  • Spanisch
Wenn Sie eines dieser Nebenfächer belegen möchten, schreiben Sie sich in den Studiengang Informatik plus Statistik ein. Nach der Einschreibung teilen Sie dem Studiengangskoordinator der Informatik (nicht der Studentenkanzlei!) mit, welches Sondernebenfach Sie belegen möchten. Sie studieren dann nach dem Studienplan des Bachelor Informatik (150 ECTS) plus dem Studienplan des gewählten Sondernebenfachs.